EverQuest II

Everquest II ist zur Zeit eines der beliebtesten gratis Rollenspiele im Internet. Das Downloadspiel
Everquest 2 ist neben World of Warcraft eines der bekanntesten und erfolgreichsten auf dem deutschen Online Games Markt. Verschiedene Klassen bilden die Grundstruktur des Fantasy Onlinegame EverQuest II, entwickelt wurde wurde es von der Firma Verant Interactive. Seit Dezember 2011 kann man Everquest 2 kostenlos spielen, EverQuest II wurde erst im Dezember des letzten Jahres auf das so genannte Free-to-play (kostenlos spielen) umgestellt und steigerte so die Anzahl seiner Mitspieler enorm. Hierbei musst Du jedoch beachten, das für einige Rassen oder aber auch spezielle Fähigkeiten Kosten erhoben werden.

Kostenlos EverQuest II spielen – Fussballmanager Onlinespiel

Grafisch gilt EverQuest II als durchaus gut gelungen. Das Spiel von Licht und Schatten, die Bewegungen der Figuren überzeugen. Allerdings kann es bei den Grafikkarten, gerade bei sehr viel Getümmel auf dem Bildschirm, zu einem Ruckeln kommen. Empfohlen werden Karten mit beispielsweise 512 MB Speicher. Weitere empfohlene Systemanforderungen sind: Windows Vista/XP/Windows 7, Intel Core 2 2.4 GHz oder auch mehr, 4 GB Arbeitsspeicher, mit DirectX 9 kompatible Grafikkarte, beispielsweise NVIDIA 8800GTS/ATI 3850, 14 GB Festplattenspeicher.

Spielort von EverQuest II ist der fiktiv erschaffene Planet Norrath. Diese Welt hat sich im Gegensatz zum ersten Teil wesentlich verändert, sie liegt in Trümmern. Es gibt nur noch zwei Städte, zum Einen Qeynos (gut) und Freeport (böse). Der Krieg zwischen dem Guten und dem Bösen, zwischen beiden Parteien lässt die Welt in Angst und Schrecken erstarren. Du als Held hast nun die Möglichkeit, diesem Schrecken ein Ende zu bereiten. Je nachdem, für welche Seite Du Dich entscheidest, hast Du die Zügel in der Hand.

Der Ablauf und die Rassen beim Downloadspiel EverQuest II

Zunächst musst Du eine Charakterklasse, eine Rasse und die Gesinnung (auf diese Dinge wird im Folgenden noch näher eingegangen) bei EverQuest II wählen. Je nachdem, wie die Wahl ausgefallen ist, beginnst Du in einem entsprechenden Startgebiet. Gerade in dieser Anfangsphase bekommst du die Möglichkeit, viele Aufgaben, so genannte Quests, zu erfüllen. Mit Hilfe dieser Aufgaben kann Deine Spielfigur Level für Level aufsteigen. Hast Du bei EverQuest II den 20. Level erreicht, so steht Dir nun die Möglichkeit offen, ein Reittier zu wählen und die Ausrüstung entsprechend höherwertig anzupassen. Erfahrungspunkte werden aber auch mit dem Töten von Gegnern gesammelt. Mit jedem aufgestiegenem Level erhältst Du neue Fähigkeiten beim EverQuest II Onlinegame. Diese müssen sich nicht erst lernend angeeignet werden, sondern stehen ab dann zur Verfügung.

Du hast als Spieler 20 Rassen zum Spielen zur Verfügung, wobei sie sich sowohl von den Fähigkeiten, Fertigkeiten unterscheiden, als auch vom Aussehen. Folgende Rassen stehen dabei zur Auswahl:

– Halblinge, Zwerge, Hochelfen, Waldelfen, Feen und Froschloks gelten als gute Rassen,
– während als böse Rassen gelten: Dunkelelfen, Iksar, Oger, Trolle, Rattonga, Arasai, Sarnarks und Freiblüter
– Menschen, Barbaren, Gnome, Kerraner, Rattonga und Eruditen sind neutrale Rassen.

Beim Fantasy Rollenspiel EverQuest II gibt es folgende Klassen

Viele andere Onlinespiele haben kein so ausgeprägtes Klassensystem wie dieses. Zu Beginn des Spiels entscheidest Du dich für eine aus 25 Klassen. Zu den Oberklassen gehören:

– Krieger, Kreuzritter, Schläger,
– sowie Barde, Schurke, Räuber,
– ebenso Druide, Schamane, Kleriker,
– oder aber auch Hexer, Beschwörer und Illusionist.

Bereits hier solltest Du Dich vorher über die genauen Vor- und Nachteile der jeweiligen Klasse belesen, Tipps einholen, welche Kombinationen als geeignet angesehen werden. Foren bieten dazu eine ideale Möglichkeit.

EverQuest II kostenlos spielen – Fussball Manager Browsergame

Auch das Erlernen eines Handwerks wird in Everquest 2 großgeschrieben. Neben dem Kampfbereich kannst Du auch spezielle Handwerke erlernen und anwenden, beispielswiese kannst Du Gegenstände selbst herstellen und diese dann verkaufen. Nachfolgende Handwerksklassen gibt es:
– den Handwerksmeister, wobei die Unterklassen Versorger, Holzarbeiter und Schreiner sind.
– den Ausstatter, hierbei sind die Unterklassen Rüstungsschmied, Schneider und Waffenschmied.
– den Gelehrten, dessen Unterstufen Juwelier, Wissender und Alchimist sind.

Grafisch werden mit dem EverQuest II Spiel neue Maßstäbe gesetzt. Auch die leicht unecht wirkenden Figuren tun dem Gesamtbild keinen Abbruch, denn die Welt wirkt gerade auch mit Unterstützung des Sounds sehr lebendig. Das Rollenspiel wirkt insgesamt wesentlich ausgeglichener als das erste Everquest, insbesondere die Vielzahl neuer Quests. Einfach ausprobieren und jetzt EverQuest II kostenlos spielen und eine mystische Welt erleben! Erschaffe Dir Deinen eigenen Krieger und durchkreuze die Weiten dieses fantastischen Onlinespiels. Viel Spaß beim Ausprobieren von EverQuest II.

Rollenspiele

Kommentare zu EverQuest II

EverQuest II
Hat Dir das Video von EverQuest II gefallen? Meld Dich jetzt kostenlos an!